John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien, Freie Universität Berlin: Stipendienprogramm für Forschungsaufenthalte in der Bibliothek

Seit 1979 bietet das John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien ein Stipendienprogramm für Forschungsaufenthalte in seiner Bibliothek an. Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 31. Mai bzw. 31. Oktober eines Jahres vorliegen. Bewerben können sich sowohl Doktorand_innen als auch etablierte Wissenschaftler_innen mit ständigem Wohnsitz außerhald der USA oder Kanada, die zu einem Thema mit Nordamerikabezug forschen. Bewerber aus Deutschland können nur dann berücksichtigt werden, wenn sie größtenteils mit nicht über die Fernleihe bestellbaren Materialien vor Ort arbeiten müssen. Es werden sowohl volle Stipendien (Typ A) als auch Gaststipendien (Typ B) für jeweils zwei – sechswöchige Forschungsaufenthalte vergeben. Diese sind an das Kalenderjahr gebunden.

 

Nähere Informationen unter www.jfki.fu-berlin.de/library/researchgrant/index.html

 

Kontakt: jfkistip@zedat.fu-berlin.de.

Author: admin

Share This Post On